This page is also available in English. Change to English page

verpacken.online

Key Facts

Shopware Edition

Unternehmen

  • Großhandel für Verpackungen im Bereich Industrie und Handel
  • Gründungsjahr 1875
  • 170 Mitarbeiter

Branche

  • Verpackungsindustrie

Merkmale

  • B2B
  • Über 1.000 Artikel
  • Anbindung an Marktplätze Mercateo, Simple Systems und WerLiefertWas

Technische Besonderheiten

  • Einsatz der Shopware B2B-Suite und der Enterprise Search
  • Custom Products: Individualisierung von Kartons
  • Anbindung an Markplätze Mercateo, Simple Systems und WerLiefertWas
  • Anbindung an ERP-System eNVenta
  • Anbindung an Creditreform

Umsetzung und Hosting

  • 6 Monate Umsetzungsdauer
  • Umsetzung durch Shopware Solution Partner WEBversiert
  • Hosting bei Shopware Hosting Partner Timme Hosting

Das Traditionsunternehmen Brangs + Heinrich GmbH wurde 1875 gegründet und hat sich seither als Verpackungsspezialist etabliert. Mit zehn internationalen Standorten und mehr als 170 Mitarbeitern weltweit ist die Brangs + Heinrich GmbH einer der bedeutendsten Großhändler und Verarbeiter im Bereich Verpackungsmaterial.

verpacken-online

Shopware überzeugt den Verpackungsspezialisten mit B2B-Lösung

Der neue Onlineshop der Brangs + Heinrich GmbH verpacken.online fokussiert sich auf eine einfache, komfortable und digitale Lösung für Gewerbekunden. Dabei vertreibt der Händler seine Produkte ausschließlich im B2B-Segment. Mit mehr als 1.000 Artikeln - aufgeteilt in neun Kategorien – bietet die Brangs + Heinrich GmbH seinen Kunden eine breite Auswahl an Produkten. Das Sortiment reicht von Post- und Paketversand über Folienverpackungen bis hin zu Maschinen und Verpackungssystemen.

Um sein Geschäftsmodell ideal in der Onlinewelt abzubilden, konnte Shopware als E-Commerce Lösung den Anforderungen der Brangs + Heinrich GmbH gerecht werden. Insbesondere die hauseigene B2B-Lösung von Shopware konnte das Unternehmen überzeugen. In der Shopware B2B-Suite sind Features wie Rechte- und Rollenmanagement mit Freigabeprozessen, Bestelllisten, Angebotsmanagement sowie eine Außendienst-Verwaltung inbegriffen.

Ein weiteres von Brangs + Heinrich GmbH genutztes Feature der Shopware Enterprise Edition ist die Enterprise Search welche auf Basis einer Elastic Search entwickelt wurde. Die Suche zeichnet sich durch Skalierbarkeit und einer hohen Performance aus. Dies ist bei der hohen Artikelanzahl im verpacken.online Shop unerlässlich. Mit der Enterprise Search besteht außerdem die Möglichkeit, Kampagnen zu erstellen und somit die Suchergebnisse zu präzisieren. Dazu kommt, dass die Enterprise Search nicht nur den Content aus Artikeln, Kategorien oder Blogbeiträgen durchsucht, sondern auch CMS-Elemente berücksichtigt.

Der Onlineshop verpacken.online ist lizenzseitig mit der Shopware Enterprise Lösung bestens ausgestattet und dank der Möglichkeit Server zu clustern, auch bei hohen Besucherzahlen stets performant. Das Hosting des Onlineshops übernimmt der Shopware Hosting Partner Timme Hosting.

verpacken.online geht auf individuelle Kundenwünsche ein

Um dem Kunden die Möglichkeit zu geben, die Produkte zu individualisieren, nutzt das Unternehmen das Premium Plugin Custom Products. Damit bietet die Brangs + Heinrich GmbH dem Kunden die Chance, die verschiedensten Kartons auf der Produktdetailseite sehr schnell zu konfigurieren und dort eigene Maße anzugeben. Zukünftig sind noch weitere Konfigurationsmöglichkeiten bei mehreren Produkten geplant.

Eine weitere Funktionalität des Onlineshops ist die Kartonsuche, die auf der Startseite zu finden ist. Hierbei kann der Shop-Besucher schnell und einfach die benötigten Maße in ein Feld eintragen und bekommt daraufhin die entsprechenden Kartons angezeigt.

verpackenonline

Umsetzung erfolgt durch Shopware Solution Partner Webversiert

Der verpacken.online Shop wurde innerhalb von sechs Monaten von der Shopware Partneragentur WEBversiert umgesetzt. Die Agentur war in dem Projekt für die Bereiche Planung, Konzeption sowie Realisierung verantwortlich. Die Aufgaben der Agentur umfassten dabei die Anbindung des Shops an mehrere Systeme: zum einen an das ERP-System eNVenta und zum anderen an Creditreform, ein Programm, das der Echtzeitüberprüfung der Bonität dient. 

Da verpacken.online seine Produkte ebenfalls auf externen Marktplätzen vertreibt, musste eine Anbindung zu Mercateo, Simple Systems und WerLiefertWas entwickelt werden.

Eine weitere Individualentwicklung ist zudem die Auto-Complete-Funktion. Diese sorgt dafür, dass der Kunde bereits nach der Eingabe weniger Zeichen die bevorzugte Firma auswählen kann. 

Ausblick in die Zukunft

Zukünftig ist ein Re-Design des Shops geplant, welches ebenfalls von WEBversiert durchgeführt wird. 

Außerdem plant die Brangs + Heinrich GmbH mittelfristig die Umstellung auf Shopware 6, einen 3D-Konfigurator zur Darstellung von individuell bedruckten Produkten und die Anbindung an weitere Marktplätze. Zudem soll die B2B-Suite erweitert werden, um Kunden durch die Darstellung von weiteren Informationen (Laufzeit Rahmenvertrag, Abrufmenge Rahmenvertrag, Datenblätter usw.) weitere Mehrwerte zu bieten.