This page is also available in English. Change to English page

Neues Gebäude: Shopware zieht in den Tower

Schöppingen, 06.06.2019 – Mehr Platz für Mitarbeiter: Am Mittwoch, dem 29. Mai zog ein Großteil der Shopware Mitarbeiter in den neuen Tower ein. Das 24 Meter hohe Bürogebäude läuft nun in vollem Betrieb. Die shopware AG zeigt sich sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis der Bauarbeiten.

Tower-aussenAm Mittwoch, dem 29. Mai stand der Umzug in das neue Gebäude an. Der sechsstöckige Tower, der in einer Hybridbauweise gebaut wurde, steht auf dem Firmengelände an der L 579 am Ortseingang von Schöppingen Die shopware AG setzte bereits 2015 ein Zeichen mit ihrem Hauptquartier. Nun, vier Jahre später, expandierten sie erneut und fügten ihrem Firmengelände den Tower hinzu.

Der Tower bietet nun bis zu 150 Mitarbeitern attraktive Arbeitsplätze mit Weitblick. Von oberen Etagen oder aber auch der Dachterasse, hat man einen weitläufigen Blick über den Schöppinger Berg und die Stadt.

Hybridbauweise setzt zukunftsweisende Standards

Mit der modernen Hybridbauweise des Towers hält sich Shopware bereits an selbst auferlegte Standards der Vergangenheit und setzt ein Zeichen für die Zukunft. Dafür erhielt die Firma 2018 auf der Expo Real in München eine Gold-Auszeichnung von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (kurz DGNB) und präsentiert sich somit als nachhaltiges Unternehmen. Neben gestalterischen Aspekten trägt diese Bauweise wesentlich zur CO2-Speicherung bei und bietet somit große Vorteile im Hinblick auf die Ökobilanz.

Das quadratische 24 Meter hohe Gebäude neben dem bestehenden Hauptquartier misst 17,50 Meter an jeder Seite und ist mit weitläufigen Glas- und Holzelementen verkleidet, um den Mitarbeitern einen natürlich beleuchteten Arbeitsplatz zu ermöglichen.

Unsere Mitarbeiter wurden maßgeblich in die Konzeption und die Gestaltung des Innenlebens mit einbezogen – Das hat sich bereits in der Vergangenheit bewährt.“ – Wiljo Krechting, Pressesprecher, shopware AG.

Bei der Planung der Büroräume wurde auf das Feedback der Mitarbeiter gesetzt. Die shopware AG sammelte im Vorfeld Anregungen und Ideen, um somit bereits im Prozess der Konzeptionierung auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter optimal eingehen zu können.

Büroräume – hell und modern

Ein essentieller Punkt von Shopware-Vorstand Sebastian Hamann war es, dass die Gestaltung der Büroräume sich an modernen Leitfäden orientiert, gleichzeitig aber auch die Firmenphilosophie unterstreicht.

Tower-innenDie großen Büroräume ermöglichen es den Mitarbeitern offene Kommunikation zu führen und schaffen gleichzeitig das Gefühl der Abschottung von anderen Abteilungen ab. Die shopware AG hatte bereits im Hauptquartier nach diesem Schema gearbeitet.

Auch an Bereiche an die sich die Mitarbeiter zurückziehen können, hat die Projektleitung gedacht. So wurde etwa in der fünften Etage ein offener Bereich geschaffen, in dem in entspannter Atomsphäre neue Ideen entwickelt werden können. 

„Offen, authentisch, visionär - All das spiegelt sich in dem neuen Gebäude wider.“ – Wiljo Krechting, Pressesprecher, shopware AG.

Kostenfreies Mittagessen für Mitarbeiter

Bereits seit längerer Zeit wird die Kantine im Erdgeschoss des Towers von den Mitarbeitern als Treffpunkt genutzt. Zwischen Lounge-Bereich und Kantine können hier die Mitarbeiter per Webanwendung ihr Mittagessen auswählen. Einen weiteren Vorteil bietet die Kantine den Mitarbeitern – seit der Fertigstellung des Towers gibt es hier kostenfreies Mittagessen.

Tower-Kantine

„Open Huus Dag“ – auch dieses Jahr wieder

Wie bereits in den letzten Jahren wird auch dieses Jahr wieder der „Open Huus Dag“ bei der shopware AG stattfinden. Dieser richtet sich in erster Linie an die Freunde und Familien der Mitarbeiter. Die Firma lädt auch gerne andere Interessenten ein, sich das Gelände sowie die Gebäude von innen anzusehen. Neben einem abwechslungsreichen Tagesprogramm und informativen Vorträgen, über beispielsweise die Ausbildung bei der shopware AG, kommt hier auch die Verpflegung nicht zu knapp. Der „Open Huus Dag“ wird dieses Jahr am 4. August stattfinden und bietet zahlreiche Einblicke in die Firma.

Die Firma lädt Interessierte herzlich dazu ein, sich am 4. August alles einmal genauer anzusehen und ins Gespräch zu kommen.

Dein Ansprechpartner

Wiljo Krechting

Wiljo Krechting

Manager Public Relations

Wiljo Krechting ist eCommerce-Experte und Manager Public Relations beim Shopsystem-Hersteller shopware AG. Der Medienprofi Krechting studierte Politikwissenschaften und Journalistik in Münster und Melbourne und sammelte dort Erfahrungen als Auslandskorrespondent für den Axel-Springer-Verlag. Journalistische Stationen durchlief Krechting unter anderem bei der Rheinischen Post, der WELT, BILD, dem Hamburger Abendblatt und dem australischen Wirtschaftsportal theaustralian.com.