This page is also available in English. Change to English page

Shopware übergibt 1.000 Euro an die Brictiusschule

Schöppingen, 10.10.2019 – Die Brictiusschule darf sich über eine Spende freuen: Die shopware AG überreichte dem Förderverein der Grundschule jetzt 1.000 Euro.

 Am 04. August hatte die shopware AG zum diesjährigen „Open Huus Dag“ eingeladen, bei dem Interessierte Einblicke in das Unternehmen und den Arbeitsalltag des Shopsoftware-Herstellers erhielten. Neu in diesem Jahr: Shopware stellte eine Box für Geldspenden für den Förderverein der Brictiusschule auf. Der gesammelte Betrag wurde von dem Unternehmen auf 1.000 Euro aufgerundet und der Schule heute übergeben. Natürlich durfte bei der Spendenübergabe auch das Plüschmaskottchen Cody nicht fehlen, das nun einen Ehrenplatz in der Schule bekommt.

 „Wir sind froh, mit unserer Spende die Schöppinger Grundschule unterstützen zu können. Seit Jahren arbeiten wir eng zusammen und führen gemeinsam Bildungsprojekte durch“, sagt Shopware-Pressesprecher Wiljo Krechting.

 Auf die Frage, wie das Geld verwendet wird, haben Schulleiterin Maria Wigger-Kerkhoff und Fördervereinsvorsitzende Conny Höping schon eine Antwort: „Wir werden von einem Teil der Spende vermutlich noch fehlendes Spielzeug kaufen, dabei haben die Kinder natürlich auch Mitspracherecht. Den Rest sparen wir für das nächste Zirkusprojekt“. In regelmäßigen Abständen besucht der Mitmach-Zirkus Casselly die Grundschule, um gemeinsam mit den Schülern Zirkustricks für die Vorführungen zu üben.

 Unterstützung von Schulprojekten

 Die shopware AG hat in der Vergangenheit bereits häufig gezeigt, dass soziales Engagement im Bildungsbereich für sie zur Unternehmenskultur gehört. So unterstützte das Unternehmen unter anderem ein Schulprojekt in Uganda, bei dem von den Spenden zwei neue Klassenzimmer gebaut werden konnten. Die shopware AG ermöglichte mit der Spende die Weiterführung des Unterrichts.

 In Zusammenarbeit mit der Brictiusgrundschule veranstaltet Shopware jährlich in den Sommerferien „Code Camps“, bei denen Mitarbeiter gemeinsam mit den Schülern programmieren und eigene Websites schreiben. Die Kinder sollen so spielerisch an das Programmieren herangeführt und dafür begeistert werden. Shopware möchte dabei vor allem den weiblichen Nachwuchs fördern. Das nächste Code Camp findet bereits am 24. und 25. Oktober statt.

 

ohne_Kinder_SocialMedia-003

 

Dein Ansprechpartner

Wiljo Krechting

Wiljo Krechting

Manager Public Relations

Wiljo Krechting ist eCommerce-Experte und Manager Public Relations beim Shopsystem-Hersteller shopware AG. Der Medienprofi Krechting studierte Politikwissenschaften und Journalistik in Münster und Melbourne und sammelte dort Erfahrungen als Auslandskorrespondent für den Axel-Springer-Verlag. Journalistische Stationen durchlief Krechting unter anderem bei der Rheinischen Post, der WELT, BILD, dem Hamburger Abendblatt und dem australischen Wirtschaftsportal theaustralian.com.