K5 Konferenz 2024
Zurück

Bikebox senkt Absprungrate

Kurz & knapp:

Shopware Version

Unternehmen

Die 2001 gegründete Bikebox GmbH ist einer der führenden Fahrradhändler in Deutschland. Das Unternehmen zeichnet sich durch seine hochwertigen E-Bikes, und Fahrräder aus. Es verfügt über ein Büro in Rottweil-Neufra und beschäftigt 120 Mitarbeiter.

Bikebox GmbH: Einer der größten Fahrradhändler Deutschlands

Vor über 20 Jahren wurde die Bikebox GmbH von Steffen und Sandra Faulhaber gegründet. Über die Jahre haben die leidenschaftlichen Inhaber die Produktauswahl von einem Artikel auf über 1.000 Produkte erweitert. Aus einem Garagenverkauf wurde ein Onlineshop mit einer 900 m2 Büro- und Verkaufsfläche sowie 4200 m2 Lagerfläche in Rottweil-Neufra aus dem Boden gestampft. Im Zuge dessen wuchs auch das Mitarbeiterteam von zwei Personen auf über 100 Bike-Enthusiasten an.

Die Herausforderung

Zu Beginn nutzte Bikebox Plentymarkets als Basis für seinen ersten Onlineshop. Doch mit der Zeit geriet Plentymarkets ins Stocken. Der Anbieter bot keinen Support mehr an und kündigte sogar ein End of Life (EOL) des Plentymarkets-Frontends an. Dadurch entstand ein deutlich höherer Entwicklungsaufwand aufgrund der veralteten Technologie. Um dies zu umgehen, entschied sich Bikebox für eine Migration auf Shopware 6. Das Shopsystem wurde insbesondere aus den folgenden Gründen ausgewählt:

  • seine Fähigkeit, Software von Drittanbietern zu integrieren

  • die hervorragende Benutzerfreundlichkeit

  • die Zukunftsaussichten des Shopsystems, in Bezug auf geplante Funktionen

bikebox screenshot 1
bikebox 2

Der erfolgreiche Relaunch des Bikebox-Shops

Der Relaunch war für Bikebox ein voller Erfolg. Mit Shopware 6 konnte das Unternehmen die Performance seines Shops steigern, die Benutzerfreundlichkeit optimieren und sogar die Absprungrate senken. Steffen Faulhaber von Bikebox zeigt sich äußerst zufrieden mit dem Ergebnis des Projekts: „Durch den Einsatz von Shopware 6 konnte Bikebox die Performance um 30 % steigern und die Absprungrate um 15 % senken. Durch die nun automatisierten Geschäftsprozesse wurde die Bereitstellung von Inhalten wesentlich vereinfacht und sorgt damit für eine signifikante Einsparung von personellen und damit finanziellen Ressourcen.“

Diese Herausforderungen wurden erfolgreich gelöst

In der heutigen Welt ist jedes Projekt eine einzigartige Reise mit ganz eigenen Herausforderungen. Erlebe die Hürden, die unsere Kunden in deren bemerkenswerten Case Studies gemeistert haben. Erfahre von weiteren Projekten mit den Herausforderungen, gewinne wertvolle Erkenntnisse aus ihren Erfahrungen und nutze das Wissen für dein ganz eigenes Projekt.

Features, die eingesetzt wurden

Entdecke die Kraft der innovativen Shopware Features – der Kern unserer einzigartigen Lösung. Erlebe, welche dieser Features unser Kunde in seinem eigenen Projekt erfolgreich eingesetzt hat. Tauche tiefer in die Details ein und nutze diese Inspiration für dein eigenes Projekt.

Flow Builder

Automatisiere Geschäftsprozesse mit dem Flow Builder. Zeit- und Ressourceneinsparung sowie schnelle Reaktion durch effektive Workflows bieten mehr Kontrolle und Flexibilität für deine Geschäftsabläufe.

Flow Builder

Rule Builder

Grenzenlose Freiheit garantiert: Mit dem Rule Builder heben wir Grenzen auf und bieten dir die Freiheit, dein Geschäftsmodell frei zu gestalten – ohne dich an die Software anpassen zu müssen.

Rule Builder

Custom Products

Mit Custom Products kannst du deinen Kunden individualisierbare Produkte anbieten. Gestalte die Auswahloberfläche zugeschnitten auf das Produkt und die Möglichkeiten: von Checkboxen und Textfeldern bis hin zum ausführlichen Step-by-Step-Modus.

Custom Products

Erlebniswelten

Lass deinen Content für sich sprechen und nutze deine Storefront als Bühne, um Produkte und deine Brand ins Rampenlicht zu stellen. Jede Kaufentscheidung, ob im B2C oder B2B-Bereich ist emotional geprägt.

Erlebniswelten