Zurück

Lüning 24 vertraut auf B2B Suite

Kurz & knapp:

Shopware Version

Unternehmen

Lüning 24 ist seit über 160 Jahren als Großhändler für Lebensmittel und Konsumgüter tätig. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.600 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Rietberg, Deutschland.

Merkmale

  • B2B Shop
  • Angebot von über 40.000 Food-Artikeln und 20.000 Nonfood-Artikeln
  • Smartphone-App und -Shop wurden mit Shopware 6 zusammengeführt und abgelöst
  • Benutzerrechte und Rollen mit Kunden-Login: kundenspezifische Artikellisten, kundenspezifische, Dokumentenverwaltung wie Rechnungen im abgesicherten Bereich, Außendienstmitarbeiter können Kunden individuelle Produktempfehlungen im Shop hinterlassen
  • Schnellerfassung mit Barcodescannern über Smartphone
  • Aktionsartikel mit Zeitplanung und Pre-Order-Option
  • Print-Lösung für Etiketten und Preislisten

Technische Besonderheiten

  • Einsatz der Shopware B2B Suite
  • 12 eigenentwickelte Plugins
  • Individuelle Anbindung an Xtrade ERP: Live-Export der Bestellungen zum ERP; Import aus dem ERP mit individueller Middleware; Zusammenführung der Artikelbilder aus Datenbank; dynamische Bereitstellung von Rechnungen, Lieferschein und Feiertagsbelieferung
  • Merkliste mit Kauf-Empfehlungen für Kunden
  • Anbindung vom DAM-System für automatische Aktualisierung der Artikelbilder
  • Monitoring-Tool: Eigenentwicklung in Vue.js
  • Hosting-Szenario: Deutsches Stand Alone Hosting und zusätzlich ein regelmäßiger synchronisierter Fallbackserver in Kopenhagen
  • Shopware Hosting Partner: Timme Hosting

Lüning 24: Eines der größten und etabliertesten Lebensmittelunternehmen Deutschlands

Die Lüning-Gruppe (Lüning 24) ist ein Großhandel für Lebensmittel mit Sitz in Rietberg, Deutschland. Sie beschäftigt mehr als 1600 Mitarbeiter und hat Logistikzentren in Gütersloh und Magdeburg. Sie beliefert auch selbstständige Einzelhändler wie Tankstellen, Kioske, Bäckereien und Frischemärkte. Zum Unternehmen gehören auch 36 Märkte, darunter Supermärkte und SB-Warenhäuser sowie das große EDEKA-Center Lüning. Im Jahr 2020 rangiert Lüning 24 laut Nielsen TradeDimensions auf Platz 22 der größten Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland.

Case Study Lüning 24 Startseite

Das Problem: B2B-Handelsunternehmen mit komplexen Geschäftsanforderungen

Lüning 24 beliefert mindestens 9.000 Kunden mit bis zu 40.000 Food- und Non-Food-Artikeln. Jeder von ihnen erhält spezifische Preise, Rabatte und Aktionen. Bisher erfolgen die Bestellungen im eigens entwickelten Shop zusammen mit einer App zur Bestellannahme am Point of Sale. Um das Kundenerlebnis zu verbessern, weitere Funktionen hinzuzufügen und den Shop zu modernisieren, benötigte Lüning 24 ein robustes und zukunftsorientiertes Shopsystem wie Shopware 6.

Die Entscheidung für Shopware 6 fiel nach Angaben des Unternehmens aus mehreren Gründen:

  • es ist das führende E-Commerce-System in Deutschland

  • es bringt verschiedene Funktionen, Abläufe, Prozesse, sowie einen eignen Plugin Store mit sich

  • Shopware ermöglicht eine unkomplizierte Anbindung an Dritt-Systeme wie PIM, DAM und ERP

  • es bietet maximale Flexibilität durch API-First-Ansatz

  • nachhaltige Projektentwicklung und Aufbau-Möglichkeiten

Shopware 6 mit B2B Suite: Für eine leistungsstarke B2B-Website

Gemeinsam mit dem Shopware Gold Partner burgdigital hat Lüning 24 für das Projekt mit Shopware 6 B2B Suite umgesetzt. Damit war das Unternehmen in der Lage, jedem Kunden individuelle Preise, Produkte und Aktionen anzuzeigen (insgesamt mehr als 60 Millionen Kalkulationen). Das Shopsystem ermöglichte es Lüning außerdem, Benutzerrechte und Rollen über den Kunden-Login zu verteilen. Hier können Kunden einfach per CSV/Xsls-Import eine große Menge an Produkten bestellen und reklamieren. Außerdem gibt es Masseneditierungstools (Mehrfachverarbeitung), um umfangreiche Bestellungen schnell zu bearbeiten. Wichtige Dokumente wie Rechnungen werden ebenfalls in einem geschützten Bereich abgelegt. Darüber hinaus können sich Außendienstmitarbeiter in den Shop einloggen und Produktempfehlungen für ihre Kunden hinterlassen.

Case Study: Lüning 24 Artikel Übersicht

Trotz all dieser Funktionen, zahlreicher Bestellungen und prall gefüllter Warenkörbe bleibt der Onlineshop performant. Die Mitarbeiter sparen durch den Einsatz von Shopware 6 viel Zeit und Ressourcen bei ihrer täglichen Arbeit. So lassen sich nicht nur Aktionsartikel leicht von normalen Artikeln unterscheiden. Auch die Fehlerprotokollierung und das Empfehlen von Produkten an Kunden erfolgt automatisch.

Dank der Shopware B2B Suite könnten folgende Funktionen umgesetzt werden:

  • schnelle Erfassung der Artikel per Artikelnummer und Anzahl über CSV/xsls Import

  • Erweiterung der Erfassung, sodass nun auch per (Handy)-kamera Artikel in das Formular eingespielt werden können

  • Erweiterung der Erfassung, sodass per Textfeld Artikel in das Formular eingespielt werden können

  • Bestelllisten von der B2B Suite werden als Eigenschaft am Produkt gepflegt, sodass in der Artikelliste danach gefiltert werden kann

  • Login über einen Außendienstmitarbeiter

Mobiles Bestellen durch Shopware 6 möglich

Neben dem Import von CSV-Dateien in das System besteht für die Kunden auch die Möglichkeit, über das Scannen von EAN-Strichcodes mit dem Smartphone im Shop zu bestellen. Auch Preislisten und Etiketten können sie per Remote Publishing im Shopsystem generieren und zusammenstellen. Diese können die Kunden bei Bedarf sofort als PDF-Datei importieren. Für den Messebereich hat Lüning eine spezielle Storefront eingerichtet. So können sowohl Online-Teilnehmer als auch Messebesucher vor Ort ihre Messebestellungen über die bereitgestellten iPads aufgeben.

Neben der mobilen Bestellung hat Lüning gemeinsam mit burgdigital auch eine Sonderfunktion für die Abwicklung von Vorbestellungen entwickelt. Das ist entscheidend, da die Vorbestellung von Aktionsartikeln zu einer der wichtigsten Verkaufsstrategien des Unternehmens gehört. Kunden können nun Aktionsartikel bestellen und diese auch wieder in den Warenkorb legen – unabhängig von Aktionen und Sonderangeboten.

Eine strahlende Zukunft mit Shopware

Lüning 24 ist mit der reibungslosen Zusammenarbeit zwischen Lüning 24, burgdigital und Shopware sehr zufrieden und alle Erwartungen wurden erfüllt.

Mit der Partneragentur burgdigital konnte jede erdenkliche Anforderung von Lüning24 in direkten Gesprächen effizient geplant werden. Es gab immer eine sehr gute technische Lösung aus der Entwicklungsabteilung. Die Kommunikation im Projekt und in der späteren Betreuung war von burgdigital sehr transparent und vertrauenswürdig. Bei Problemen wurde von burgdigital schnell reagiert, um den Shop reibungslos am Laufen zu halten. So sagt der Projektverantwortliche der Max Lüning GmbH& Co. KG, Thomas Marke: „Wir haben uns bei allen Themen rund um E-Commerce und Business Prozesse sehr gut von burgdigital beraten gefühlt. Ganz am Anfang vom Projekt wurden gleich die richtigen Entscheidungen vom Projektmanager getroffen. Mithilfe von Shopware 6 konnten besondere Funktionen umgesetzt werden".

Doch das ist erst der Anfang. Mit Shopware ist es Lüning gelungen, ein neues Kapitel für seinen Onlineshop aufzuschlagen. Neben den neuen Funktionen und dem modernen Design hat das Unternehmen noch einiges vor. Geplant ist die Implementierung von Headless-Anbindungen und PWA-Funktionen. Sie wollen auch ein Newsletter-Marketing-Tool einsetzen, um Kunden anzusprechen. Darüber hinaus wird sich Lüning 24 auf das Monitoring von Statistiken und die Auswertung von Warenkörben konzentrieren, um einen möglichst hohen Deckungsbeitrag zu erzielen.

Diese Herausforderungen wurden erfolgreich gelöst

In der heutigen Welt ist jedes Projekt eine einzigartige Reise mit ganz eigenen Herausforderungen. Erlebe die Hürden, die unsere Kunden in deren bemerkenswerten Case Studies gemeistert haben. Erfahre von weiteren Projekten mit den Herausforderungen, gewinne wertvolle Erkenntnisse aus ihren Erfahrungen und nutze das Wissen für dein ganz eigenes Projekt.

Features, die eingesetzt wurden

Entdecke die Kraft der innovativen Shopware Features – der Kern unserer einzigartigen Lösung. Erlebe, welche dieser Features unser Kunde in seinem eigenen Projekt erfolgreich eingesetzt hat. Tauche tiefer in die Details ein und nutze diese Inspiration für dein eigenes Projekt.

B2B Suite

Bei der Shopware B2B Suite stehen Automatisierung und Optimierung der zunehmend komplexer werdenden B2B Geschäftsprozesse im Vordergrund. Sie ist das Grundgerüst deines Unternehmens – stark, agil und intuitiv.

B2B Suite

Flow Builder

Automatisiere Geschäftsprozesse mit dem Flow Builder. Zeit- und Ressourceneinsparung sowie schnelle Reaktion durch effektive Workflows bieten mehr Kontrolle und Flexibilität für deine Geschäftsabläufe.

Flow Builder

Dynamic Access

Individualisiere die Customer Journey deiner Kunden. Entscheide im B2B-Bereich, welche Produkte sie einsehen können oder nutze Dynamic Access, um individuellen Content automatisiert an deine Zielgruppe auszuspielen.

Dynamic Access

Rule Builder

Grenzenlose Freiheit garantiert: Mit dem Rule Builder heben wir Grenzen auf und bieten dir die Freiheit, dein Geschäftsmodell frei zu gestalten – ohne dich an die Software anpassen zu müssen.

Rule Builder