7 Minuten Lesezeit

ratenkauf by easyCredit heißt jetzt easyCredit-Ratenkauf

ratenkauf by easyCredit heißt jetzt easyCredit-Ratenkauf

To the English article

Der ratenkauf by easyCredit begleitet Händlerinnen und Händler seit 2016. Ende September 2022 wurde aus dem ratenkauf by easyCredit der easyCredit-Ratenkauf.

Modern, frisch und agil – dafür steht der neue Markenauftritt. Durch den Namen rückt der easyCredit-Ratenkauf näher an die Muttermarke easyCredit, die bei Kundinnen und Kunden bereits bekannt ist. Das stärkt das schon vorhandene Vertrauen in die Ratenkauf-Option der TeamBank AG. Gleichzeitig profitiert der easyCredit-Ratenkauf von der Reichweite der Muttermarke. Für Händlerinnen und Händler bedeutet das: Der easyCredit-Ratenkauf erhält noch mehr Aufmerksamkeit. Zusammen mit dem bestehenden Vertrauen kann der easyCredit-Ratenkauf so Händlerinnen und Händler dabei unterstützen, die Warenkorbwerte zu erhöhen und die Conversion Rate zu steigern.

Vertrauen durch Nähe

Kundinnen und Kunden schätzen die Ratenkauf-Lösung der TeamBank als einfach und transparent. Das Zahlungsverfahren hat in den letzten sechs Jahren durch die Nähe zur Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und durch seine einfache Handhabung das Vertrauen der Kundinnen und Kunden erhalten. Auch als easyCredit-Ratenkauf steht die Finanzierungsoption weiterhin für Tradition, Sicherheit und dieses gewonnene Vertrauen, kombiniert mit einem modernen Zahlungsverfahren, das die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt rückt. Etwa, indem es der Sicherheit der Kundendaten höchste Priorität einräumt. 

Grafik_Shopware

Neuer Name, gewohnter Service

Ist mit neuem Namen und Design jetzt alles neu? Nein – Händlerinnen und Händler sowie Kundinnen und Kunden erhalten weiterhin den gewohnten Service. Der Ratenkauf bleibt transparent, einfach und sicher für beide Seiten. Kundinnen und Kunden bekommen wie bisher sekundenschnell ihre Zusage, wenn sie den Kauf auf Raten abschließen wollen. Die Raten sind wie gewohnt flexibel wählbar für Käufe zwischen 200 und 10.000 Euro. Die Kundin oder der Kunde kann frei über die Laufzeit entscheiden: Soll der Einkauf in nur zwei Raten bezahlt werden? Oder über einen längeren Zeitraum von bis zu 60 Monaten? Sie haben damit weiterhin die Möglichkeit, den Ratenkauf ganz auf ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Für Händlerinnen und Händler ändert sich ebenfalls nichts in der Handhabung der Ratenkauf-Lösung. Sie können den easyCredit-Ratenkauf weiterhin in wenigen Schritten implementieren. In der Regel genügt dazu die Integration einer passenden Erweiterung in das vorhandene Shopsystem und ein kurzer Test, bevor die Payment-Option der Kundschaft zur Verfügung steht. Sollte einmal eine Integration (noch) nicht über eine Erweiterung möglich sein, unterstützt der Kundenservice Händlerinnen und Händler bei der Implementierung. 

Damit der Ratenkauf deinen Kundinnen und Kunden auch überall dort zur Verfügung steht, wo sie ihn erwarten und benötigen, ist der easyCredit-Ratenkauf sowohl in den Onlineshop, als auch in den stationären Handel und den Direktvertrieb integrierbar. Zudem können Kundinnen und Kunden die Ratenkauf-Option für moderne Services wie Click & Collect oder die Bestellung am Point of Sale nutzen. Das macht den easyCredit-Ratenkauf nicht nur in Sachen Raten flexibel, sondern auch jederzeit einsetzbar – egal, ob online, offline oder im Crosschannel-Commerce.

Flexibilität beim Bezahlen erfüllt die Bedürfnisse deiner Kundschaft – breites Zahlungsangebot wird erwartet

Mit Finanzierungslösungen wie dem Ratenkauf erhalten deine Kundinnen und Kunden mehr finanzielle Flexibilität. Vor allem in unsicheren Zeiten ist das ein besonderer Vorteil, denn sie können auch hochpreisige Anschaffungen tätigen, in dem Wissen, dass sie die Zahlungen nach ihren Bedürfnissen anpassen können. Ein Ratenkauf wie der easyCredit-Ratenkauf wird daher auch als Service verstanden, von dem du als Händlerin oder Händler profitierst. Nicht zuletzt gehört ein breites Angebot an Zahlungsmöglichkeiten aber auch für immer mehr Kundinnen und Kunden zum Shoppen ganz selbstverständlich dazu, wie etwa die Studie „SHOPPING 2020 – Entwicklungen des Konsumentenverhaltens und die Relevanz des Ratenkaufs" des IFH KÖLN und der TeamBank AG bestätigt.

Händlerinnen und Händler, die eine nachhaltige Kundenbeziehung aufbauen möchten, sollten daher eine Auswahl__ verschiedener Zahlungsoptionen__ bereitstellen. Das ist auch im Hinblick auf den Umsatz entscheidend, denn laut der IFH-Studie wechseln 57 Prozent der Kundinnen und Kunden zu einem anderen Shop, wenn das gewünschte Zahlungsverfahren nicht verfügbar ist. Durch ein vielfältiges Zahlungsangebot gehst du als Händlerin oder Händler auf Kundenbedürfnisse ein und kannst so deinen Umsatz steigern. Dabei gehört der Ratenkauf vor allem bei hohen Online-Warenkörben über 500 Euro zu den drei beliebtesten Zahlungsarten.

easyCredit_grafik

Reichweitenstarke B2C-Kampagne für den easyCredit-Ratenkauf seit Ende September

Ratenkäufe wie der easyCredit-Ratenkauf (vorher ratenkauf by easyCredit) sind sehr beliebt. Und sie sind ein wichtiger Baustein im Payment-Mix, um die Wünsche von Kundinnen und Kunden beim Shopping zu erfüllen. Damit der easyCredit-Ratenkauf sich als neues Gesicht der bekannten Ratenkauf-Option der TeamBank AG bei der Kundschaft verankert, schlägt die TeamBank AG seit 30. September 2022 die Werbetrommel in einer großen B2C-Kampagne. Der easyCredit-Ratenkauf ist gemeinsam mit dem easyCredit in TV- und Online-Werbung zu sehen. Und zwar mit schnappschussartigen Einblicken aus dem Leben der Endkundinnen und -kunden, um so eine noch stärkere Identifikation mit dem easyCredit-Ratenkauf als entspannte und flexible Finanzierungslösung herzustellen. Als Händlerin oder Händler profitierst du dabei von zusätzlicher Aufmerksamkeit für den easyCredit-Ratenkauf und kannst die B2C-Kampagne gleichzeitig auch als Aufhänger für deine Kundenkommunikation nutzen.

Erfahre mehr über easyCredit-Ratenkauf

Du möchtest den neuen Markenauftritt von easyCredit-Ratenkauf sehen? Dann schaue auf unserer Webseite vorbei!  

Newsletter

Nichts mehr verpassen. Wir halten Dich per E-Mail auf dem Laufenden.

Zum Newsletter-Manager