This page is also available in English. Change to English page

Shopware 6.2 Release Candidate

Shopware 6

Teste Shopware 6 jetzt kostenlos

Demoshop erstellen
SW6-2-Bannerset_Release6-2_ver2-860x325px

To the English article


Heute veröffentlichen wir den Shopware 6 Release Candidate (RC). Ihr könnt den RC wie gewohnt hier herunterladen. Wie immer findet Ihr alle Details zu den Änderungen im Changelog. In diesem Blogpost stellen wir Dir die relevanten Neuerungen des Release Candidates vor aus Entwickler-Sicht vor.

Was bedeutet Release Candidate?

Diese Version dient dazu, letztes Feedback vor der Veröffentlichung zu sammeln. Es können bis zum Release noch Breaking Changes passieren, wenn sie im Rahmen von Fehlerbehebungen durchgeführt werden. Nach dem Release des RC bis zur finalen Version werden keine neuen Features hinzugefügt, lediglich Bugs behoben. So hast Du mit dem RC bereits einen Überblick über die fast finale Version von Shopware 6.2

Neuerungen in den Themes:

  • Ein neuer Entry-Point wurde in der Theme.json geschaffen, um die Standard Bootstrap SCSS Variablen zu überschreiben. Dafür bindest Du die Datei overrides.scss in Deiner theme.json ein. Zur Dokumentation
  • Es ist jetzt möglich den Shopware-Skin für Bootstrap auszuschließen, um direkt auf dem Standard Bootstrap Skin aufzubauen. Zur Dokumentation geht es hier.
  • Das Event “Shopware\Storefront\Event\ThemeCompilerEnrichScssVariablesEvent” wurde eingeführt, um via Plugin weitere SCSS Variablen einzubinden, z.B. die Konfigurationsfelder des Plugins. Zur Dokumentation geht es hier
  • Die Theme Vererbung wurde verbessert, sodass nun Themes in beliebiger Tiefe von anderen Themes ableiten können. 
  • Es ist nun möglich die Felder der Theme Konfiguration in verschiedene Tabs zu gliedern. Mehr dazu hier.
  • Es wurden weitere mögliche Feld-Typen für die Verwendung in der Theme Konfiguration hinzugefügt. Zur Dokumentation
  • Es ist nun möglich die Konfiguration von JavaScript Plugins in der Storefront via Twig zu bearbeiten. Mehr dazu hier.

Zum Theme Guide

Neuerungen im Pluginsystem:

Folgende neue Felder wurden für die Plugin Konfiguration verfügbar gemacht: 

  • Entity Multi Select
  • Date, Datetime, Time-Picker
  • HTML Editor
  • Media Selection
  • Color Picker

Es wurden ebenfalls mehrere Optimierungen am Plugin Refresh & Update Prozess durchgeführt. Eine Optimierung davon ist bspw. “automatisches Cache leeren”.

Neuerungen in der Administration:

JavaScript Unit Tests über Jest sind jetzt auch für Plugins verfügbar. Weitere Module der Administration wurden auf das aktuelle Data-Handling umgezogen: 

  • sw-settings-payment
  • sw-settings-number-range
  • sw-settings
  • sw-newsletter-recipient
  • sw-media
  • sw-manufacturer
  • sw-integration

Zum Administration Guide

 

Neuerungen in der API/Core:

  • Die Indexer wurden optimiert, um die Performance zu verbessern.
  • Es wurden neue Regeln in den Rule Builder aufgenommen, um Versandarten und Zahlungsarten gegeneinander auszuschließen.
  • Versandarten können nun Tracking URLs definieren und an Bestellungen können entsprechende Tracking-Codes gespeichert werden.
  • Mit dem 6.2 RC wird erstmalig die API Version inkrementiert. Die vorherige Version ist ebenfalls noch verwendbar. Die Abwärtskompatibilität wird über ein MySQL Trigger System sichergestellt. Sobald das alte Feld und das neue Feld gesendet werden, wird nur das neue Feld berücksichtigt. Es gibt auch DAL Indexer für Systeme die kein MySQL Trigger unterstützen.
  • Der API kann ein neuer Header “sw-api-compatibility” übermittelt werden, wodurch deprecated Felder aus der Vorgänger-Version ebenfalls im Request enthalten sind. Wenn ein neuer Header übermittelt wird, werden die alten und die neuen Felder ausgegeben.

Zum API Guide

Die neue Store API

In der Zukunft wird es eine Store API geben, als Ersatz für die jetzige Sales-Channel API. Eine erste Beta ist im RC enthalten. Wieso es eine neue API geben wird und was bereits mit der Beta möglich ist erfährst Du hier

 

Github_Partner-Feed-855x257_V1

Gib uns Deinen Stern

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Die neue Shopware 6 Storefront

Shopware 6 - Entdecke die technischen Highlights vom Early Access Version 2

Einblicke in die Core Architektur von Shopware 6

Bleibe auf dem Laufenden

Du interessierst Dich für weiteren Developer Content? Dann folge uns und erhalte aktuelle Informationen zu Produkt-Releases, Updates, Security-Hinweisen, der Academy und weiteren wichtigen technischen Insights aus dem Shopware Universum und der Community.

Jetzt auf Twitter folgen

Jetzt zum Developer Newsletter anmelden