This page is also available in English. Change to English page

Shopware 6 Release News – das ist neu im Juni 2021

Neu
Shopware 6 Release News – das ist neu im Juni 2021

To the English article

Vor einem Monat haben wir das größte Shopware 6 Release aller Zeiten veröffentlicht! Jetzt kehren wir zurück zu unserem regelmäßigen Turnus und spielen immer zum ersten Montag des Monats ein neues Minor Release aus. Das aktuelle Juni-Release (6.4.1.0) steht unter dem Einfluss unseres vorangegangenen Major Releases. Deshalb haben wir vor allem Stabilität und Bugfixing in den Fokus genommen und dabei das Feedback der Community berücksichtigt.

Allgemeine Neuerungen

Verbesserte Ansicht: Beispiele anstelle von Variablen in der E-Mail-Vorschau

Ob Bestellbestätigung oder Registrierungsinformation: Es gibt zahlreiche E-Mails, die vom Shop aus versendet werden. Diese kannst Du alle in der Administration unter Einstellungen > Shop > E-Mail-Vorlagen pflegen und Dir dabei auch immer eine Vorschau anzeigen lassen.

E-Mail-Vorlagen beinhalten normalerweise Variablen, beispielsweise für den Namen des Kunden oder des bestellten Produkts. Bisher war es so, dass diese in der Vorschau nur als Variablen angezeigt wurden. Das haben wir mit diesem Release angepasst: Ab jetzt siehst Du anstelle der Variabel immer ein konkretes Beispiel. So kannst Du Dir bereits im Vorschau-Modus ein klares Bild von der Ansicht für Deine Kunden machen.

Korrekte Preisanzeige: Währungszeichen basieren jetzt auf der Sprache

Die Preisanzeige im Frontend basierte bisher immer auf der Währung. Doch mit der 6.4.1 ändert sich das: Das Währungszeichen wird jetzt abhängig von der Sprache gesetzt. So können Fehler in der Anzeige verhindert werden, beispielsweise unübliche Schreibweisen.

Folgendes Beispiel zeigt, welchen Einfluss die gewählte Sprache auf die Darstellung der Preis-Anzeige hat (vor und nach dem aktuellen Release):

Sprache: Deutsch
Währung: Dollar
Preis-Anzeige vorher: $20; nachher: 20$

Sprache: Englisch
Währung: Euro
Preis-Anzeige vorher: 20€; nachher: €20

Developer News

Wie immer findest Du alle wichtigen Informationen für Entwickler in unserer Upgrade.md oder in unserem technischen Changelog. Außerdem gibts hier ein paar kurze Updates und eine Neuigkeit zur Integration von Zahlungsdienstleistern.

  • Alle konfigurierten Links für den Footer werden nun auch auf der 404-Seite korrekt ausgegeben.
  • Das OAuth2 Login funktioniert wieder einwandfrei via header authentification.
  • Mit der 6.4.1 laufen die E-Mails jetzt wieder synchron und werden zum passenden Zeitpunkt versendet.

Zahlungsdienstleister über App einbinden

Gute Neuigkeiten: Zahlungsdienstleister können nun auch über das App-System angebunden werden. Bisher war das nur mit dem Plugin-System möglich. Was das für App-Hersteller bedeutet, kann in der Entwickler-Dokumentation nachgelesen werden.

Weiterführende Informationen

  • Release News verpasst? Informiere Dich über vergangene Releases!
  • Das Global Product Update ist ein Videoformat, in dem wir der Community einen Einblick zum aktuellen Stand der Produktentwicklung geben. Wirf einen Blick in den erklärenden Blog oder direkt ins Video.
  • Welches Problem Dich auch beschäftigt, oft lohnt sich zuerst ein Blick in unsere Dokumentation.

Zum Download der neuesten Shopware Version

Shopware 6 Changelog

Newsletter

Nichts mehr verpassen. Wir halten Dich per E-Mail auf dem Laufenden.