K5 Konferenz 2024
1 Minute Lesezeit

Shopware 6.6 Major Release – erfahre alles über die Neuerungen

Shopware 6.6 Major Release – erfahre alles über die Neuerungen

Dieser Blogbeitrag wurde am 21. März 2024 veröffentlicht und zuletzt am 2. April 2024 aktualisiert.

Heute ist ein großer Tag für alle Shopware-Nutzer: Wir präsentieren Shopware 6.6, unsere neueste Major-Version. In diesem Beitrag erfährst du, warum dies ein wichtiger Meilenstein ist, welche Änderungen und Vorteile mit der neuen Version einhergehen und was das für zukünftige Releases bedeutet. 


Darum geht’s: 

  1. Kurzer Rückblick: 5 Jahre Shopware 6

  2. Shopware 6.6 – das ändert sich mit dem Update

  3. Ausblick – das kommt noch

  4. Zum Download der neuesten Version

  5. Weiterführende Informationen


Nach fast 5 Jahren Shopware 6 folgt mit der neuen Version ein weiterer Meilenstein 

Seit der Einführung von Shopware 6 sind fast fünf Jahre vergangen, eine Zeit, in der sich über 20.000 Shops, von bekannten Marken bis hin zu aufstrebenden Online-Plattformen, für unsere Software entschieden haben. Jeder einzelne Shop, ob groß oder klein, ist ein Beweis für die Vielfalt und Kreativität unserer Community, und dafür sind wir unglaublich dankbar. 

Mit der Veröffentlichung von Shopware 6.6 öffnen wir ein neues Kapitel: Ein Update, mit dem wir Nutzern die Möglichkeit geben wollen, von einem noch leistungsstärkeren System zu profitieren, das nicht nur auf dem neuesten Stand der Technik ist, sondern auch den Weg ebnet für viele weitere innovative Funktionen, die dich und deine Kunden begeistern werden und die Grenzen des E-Commerce verschieben. 

kundenbindung user experience

Shopware 6.6 – was ändert sich mit dem Major Release?

Better, faster, stronger

Mit Shopware 6.6 konzentrieren wir uns auf tiefgreifende technische und technologische Verbesserungen, um die Performance, Sicherheit und Flexibilität unserer Plattform zu stärken. Obwohl diese Änderungen größtenteils "under the hood" stattfinden und somit direkt für Händler nicht sichtbar sind, legen sie dennoch den Grundstein für eine robustere und zukunftssichere E-Commerce-Lösung.  

Die zentralen Aspekte der neuen Major Version umfassen: - Schnellere Shopseiten und SEO-Vorteile  - Bis zu 6 x performantere Indexierung bei mehrsprachigen Shops  - Zahlreiche Technologie-Upgrades, mehr Sicherheit, Robustheit und Kompatibilität - Erweiterte Konfigurierbarkeit für individuelle Anpassungen  - Technische Funktionalitäten, die zuvor hinter Feature Flags versteckt waren  - Bessere Erweiterungsmöglichkeiten für Entwickler  - Die Wegbereitung für innovative Features, die mit den nächsten Minor Releases kommen werden 

In den nächsten Abschnitten werden wir tiefer in die einzelnen Neuerungen eintauchen. 

Schnellere Storefront sorgt für noch besseres Shoppingerlebnis

Shopware 6.6 bringt Verbesserungen in den Ladezeiten, die zwei entscheidende Vorteile mit sich bringen. Zum einen erleben Shopbesucher ein reibungsloseres und angenehmeres Einkaufserlebnis. Zum anderen spielen Ladezeiten eine wichtige Rolle als offizieller Rankingfaktor für die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Ein verbesserter Pagespeed kann also zu einem höheren Ranking in den Suchmaschinenergebnissen führen und somit die Sichtbarkeit und Reichweite des Onlineshops erhöhen. 

Deeper Dive: Wie haben wir die Ladezeiten optimiert?

  • Effizientere Nutzung von JavaScript: Wir haben auf vielen Shopseiten den Einsatz von JavaScript reduziert.  

  • Asynchrones Laden: Skripte werden nun asynchron geladen, wodurch sich der Seitenaufbau beschleunigt und neue Möglichkeiten für Erweiterungen entstehen. 

  • Optimiertes Kompilieren von Themes: Die Überarbeitung des Kompilierungsprozesses trägt ebenfalls zu einer Beschleunigung der Seitenladezeiten bei. 

Boost bei der Indexierung für mehrsprachige Shops 

In Shopware 6.6 haben wir einen bedeutenden Schritt zur Optimierung der Suchperformance in mehrsprachigen Onlineshops gemacht. Durch die Anpassung der ElasticSearch-Mapping-Daten zur Unterstützung mehrerer Sprachen in einem einzigen Index erleben Shopbetreiber nun eine deutlich verbesserte Performance bei der Aktualisierung und beim Reindexing ihrer Produktdaten. 

Warum ist das wichtig?

In mehrsprachigen Shops, in denen Produktdaten häufig aktualisiert werden müssen, wird jedes Mal ein Indexierungsprozess ausgelöst. Diese Verbesserung wirkt sich direkt auf die Performance aus, indem sie den Prozess der Datenaktualisierung und -indexierung erheblich beschleunigt. 

Benchmark-Ergebnisse

Unsere lokalen Tests zeigen beeindruckende Ergebnisse. Die Indexierung von 1.000 Produkten in sechs Sprachen erfolgt nun doppelt so schnell. Bei einem Umfang von 25.000 Produkten in sechs Sprachen konnten wir sogar eine sechsfache Geschwindigkeitssteigerung feststellen. 

State-of-the-Art Technologie – für die Zukunft bestens aufgestellt 

Durch den Einsatz neuester Standards bieten wir dir mit Shopware 6.6 eine Plattform, die nicht nur leistungsstärker und sicherer ist, sondern auch zukunftssichere Kompatibilität garantiert.  

Shopware 6.6 umfasst Upgrades auf folgende Technologien: 

  • Node 20

  • Vue 3

  • Webpack 5

  • Symfony 7

  • PHP 8.2

  • MariaDB 10.11

  • Redis 7.0

Erweiterte Konfigurierbarkeit für individuelle Anpassungen und Effizienz

Shopware 6 ist von Anfang an darauf ausgerichtet, dass du deinen Shop genau an die individuellen Bedürfnisse deines Geschäfts und deiner Kunden anpassen kannst. Mit Shopware 6.6 haben wir die Konfigurationsmöglichkeiten erweitert, um dir noch mehr Flexibilität und Kontrolle zu bieten. 

Diese neuen Konfigurationsmöglichkeiten gibt es: 

Optimierte Berechnung von Lagerbeständen

Die Speicherung von Lagerbestandsdaten wurde vereinfacht, was das System flexibler und erweiterbarer für Entwickler macht. Es ist jetzt einfacher, Lagerinformationen mit benutzerdefinierten Daten zu ergänzen und die Lagerdaten an Drittsysteme zu übermitteln. Außerdem kannst du die Shopware-Lagerverwaltung komplett deaktivieren, um eine eigene Lösung zu nutzen. 

Deaktivierung des automatischen Logouts

Hierbei geht es um eine häufig aus der Community angefragte Funktion, die nun in die neue Major-Version integriert wurde. Sie ist besonders hilfreich für Shopbetreiber und Teams, die lange Arbeitsphasen in der Administration verbringen und dabei nicht unterbrochen werden möchten. Diese können beim Einloggen einfach die neue Checkbox anwählen und werden dadurch erst nach 14 Tagen anstatt nach 30 Minuten automatisch ausgeloggt.   

Weniger Komplexität, mehr Klarheit: Standardisierung bestimmter Funktionalitäten 

Mit Shopware 6.6 haben wir nun die Feature Flags entfernt und als Standard-Optionen hinterlegt, wodurch Entwickler einfacher von den Vorteilen und Möglichkeiten der neuen Funktionalitäten Gebrauch machen können. 

Zu diesen Standard-Funktionalitäten zählen zum Beispiel:  

Optimiertes Verhalten bei Medienpfaden

Der Dateipfad einer Mediendatei bleibt nun gleich, selbst wenn die Datei aktualisiert wird. Diese Änderung löst ein häufiges Problem, bei dem aktualisierte Medien einen neuen Pfad erhielten. Mit der Neuerung gelingt die Verwaltung von Mediendateien daher nun noch effizienter. 

Update auf Vue.js 3 für die Administration 

Die Administration profitiert nun von Vue.js 3, was eine verbesserte TypeScript-Unterstützung mit sich bringt und neue Möglichkeiten für Erweiterungen bietet. 

Verbesserungen im Caching-Layer 

Durch Neuerungen im Caching-Layer können Webseiten mit dynamischen Abschnitten ab jetzt separat gecacht werden. Dies kann mehrere Vorteile mit sich bringen, zum Beispiel eine bessere Ladegeschwindigkeit, Skalierbarkeit und SEO. 

Ausblick: Die Zukunft mit Shopware 6.6 und darüber hinaus 

Wie du vielleicht bemerkt hast, konzentriert sich dieses Major Release hauptsächlich auf technische und technologische Verbesserungen, um Performance, Stabilität und Zukunftssicherheit unserer Plattform zu stärken. Es ist üblich, dass bei Major Releases der Schwerpunkt auf solchen grundlegenden Änderungen liegt, um eine solide Basis für zukünftige Entwicklungen zu schaffen. 

Falls du neben diesen Verbesserungen auch auf der Suche nach neuen, spannenden Features bist, haben wir gute Nachrichten: Das Major Release legt nur den Grundstein.  

Mit den anstehenden Minor Releases erwarten dich innovative Funktionen, die deine Möglichkeiten mit Shopware 6 immens erweitern. Weitere Insights werden wir am Shopware Community Day vorstellen, andere in unseren monatlichen Release News. Und so viel können wir bereits verraten: Freu dich schon jetzt auf neue AI-Funktionen, innovative CMS-Funktionen und Updates für B2B und Digital Sales Room. 

Jetzt auf Shopware 6.6 upgraden

Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg mit allen Neuerungen dieser Version.

Zum Download

Weiterführende Infos und Hinweise 

Infos für Entwickler 

In unseren Release Notes findest du alle für Entwickler relevanten Neuerungen: Jetzt reinschauen! 

Mindestvoraussetzungen fürs Hosting 

Mit Shopware 6.6 hat sich die Systemumgebung verändert. Ab sofort wird mindestens PHP 8.2 vorausgesetzt. Bitte vergewissere dich bei deinem Hostinganbieter, ob diese Voraussetzung erfüllt ist, bevor du updatest. 

Neue Release Policy mit erweitertem Support 

Dank Shopwares neuer Release Policy profitierst du von einem erweiterten Support für ältere Versionen. In diesem Blogbeitrag zur Release Policy kannst du die Details nachlesen. 

Blogthema vorschlagenShape

Newsletter

Nichts mehr verpassen. Wir halten Dich per E-Mail auf dem Laufenden.

Zum Newsletter-Manager