Great Place to Work: Shopware gehört auch 2020 zu den besten Arbeitgebern

Schöppingen, 27.04.2019 – Die shopware AG hat beim Wettbewerb um die Auszeichnung der besten Arbeitgeber im Münsterland den 2. Platz belegt. Bei der deutschlandweiten Preisverleihung erzielte der Softwarehersteller Platz 10 in der Gruppe 101-250 Mitarbeiter. Damit steht Shopware auch im vierten Jahr in Folge auf dem Siegertreppchen.

 Ergebnisse auf gleichbleibend hohem Niveau

Als Grundlage der Bewertung diente eine anonyme Mitarbeiterbefragung, die von Great Place to Work, einem Forschungs- und Beratungsinstitut, durchgeführt wird. Dabei beantworten die Mitarbeiter anonym Fragen zu den fünf Dimensionen Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist. „Wir freuen uns, dass wir auch bei der vierten Teilnahme im Wettbewerb um die besten Arbeitgeber so gut platziert sind. Die Platzierung bestärkt uns darin, einen tollen und nachhaltigen Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiter zu bieten. Insgesamt hat die GPTW-Umfrage in unserem Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert, da sie nicht nur Positives aufzeigt, sondern auch eine feste Plattform für Verbesserungsvorschläge bietet.“, so Anna Piasecka, People & Culture Manager bei der shopware AG.

Stetige Weiterentwicklung

Wie in jedem Jahr nutzt das Unternehmen die Umfrageergebnisse, um Vorschläge der Mitarbeiter zu realisieren. Im Zuge dessen wurden nach der Bekanntgabe der Ergebnisse in der Vergangenheit unter anderem die Auszubildendengehälter angehoben und weitere Nachhaltigkeitsmaßnahmen getroffen. „Im Besonderen freut uns, dass 99% der Mitarbeiter unsere Weiterbildungsangebote und die Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung schätzen“, freut sich Talent Managerin Natascha Wiersbin, die in den letzten Jahren ein umfangreiches Weiterbildungskonzept bei der shopware AG etabliert hat.

Work-Life-Balance bei Shopware 

Shopware legt generell viel Wert darauf, seinen Mitarbeitern eine gute Work-Life-Balance und Freiraum zu bieten. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Angebote für die Mitarbeiter, wie beispielsweise das wöchentlich stattfindende Frühstück, die kostenfreie Nutzung von Fitnessstudios, Fitnesskurse auf dem Campus, kostenfreie Getränke, Obst und Snacks sowie das offene Raumkonzept. Außerdem können sich die Mitarbeiter Auszeiten in den Lounge-Bereichen, im Garten, oder am Beach nehmen. Darüber hinaus übernimmt Shopware die Betreuungskosten für die Kinder all seiner Angestellten.

„Für uns ist jeder einzelne Mitarbeiter und somit das gesamte Shopware-Team die wichtigste Unternehmensressource, denn Shopware ist die Summe der Kreativität und Arbeitskraft unserer Kollegen. Nur eine auf unseren Unternehmenswerten basierende, nachhaltig angelegte Arbeitsplatzkultur, in der sich die einzelnen Mitarbeiter wohlfühlen, ermöglicht es uns, unsere großartige Entwicklung der vergangenen Jahre zu festigen und erfolgreich fortzusetzen“, erläutert Vorstand Sebastian Hamann. 

 

 GPTW_2020_Foto

Dein Ansprechpartner

Wiljo Krechting

Wiljo Krechting

Manager Public Relations

Wiljo Krechting ist E-Commerce-Experte und Manager Public Relations beim Shopsystem-Hersteller shopware AG. Der Medienprofi Krechting studierte Politikwissenschaften und Journalistik in Münster und Melbourne und sammelte dort Erfahrungen als Auslandskorrespondent für den Axel-Springer-Verlag. Journalistische Stationen durchlief Krechting unter anderem bei der Rheinischen Post, der WELT, BILD, dem Hamburger Abendblatt und dem australischen Wirtschaftsportal theaustralian.com.