Release Hub

Shopware und Alibaba.com: Partnerschaft für nahtlosen Zugang zu internationalen Exportmöglichkeiten

Schöppingen, München, 26.03.2024 Alibaba.com, Anbieter einer führenden Plattform für den globalen B2B-E-Commerce und Shopware, die weltweit führende Open-Source-E-Commerce-Plattform, geben eine neue strategische Partnerschaft bekannt. Die Kooperation soll es deutschen KMU ermöglichen, ihre Digitalisierung voranzutreiben und internationale Handelschancen zu nutzen. Angesichts der wachsenden Beliebtheit von Produkten und Marken mit dem Label „Made in Germany“ arbeitet Shopware mit mehr als 45.000 Händlern aus verschiedenen Branchen zusammen, darunter Mode, Lebensmittel und Getränke sowie Inneneinrichtung. Shopware 6 ermöglicht Händlern mit modernster Technologie, ihre Online-Präsenz zu verbessern, ihre Conversion Rate zu steigern und gleichzeitig effizienter zu wirtschaften. Sie bekommen auf der Plattform die Möglichkeit, ihre Produktangebote zu personalisieren und zu skalieren, um ein starkes Kundenerlebnis zu schaffen. Durch die neue Partnerschaft können Shopware-Händler, die neue Online-Shops aufbauen und ihr Online-Angebot erweitern, Alibaba.com einbinden. Dadurch lassen sich internationale Wachstumschancen besser nutzen. Deutsche Händler haben somit auf der Plattform von Alibaba.com einen nahtlosen Zugang zu mehr als 47 Millionen Käufern weltweit.

Erster "Marketplace Gold Partner"

Alibaba.com wird zudem der erste Marketplace Gold Partner von Shopware. Mit diesem Status werden Shopware-Partner gewürdigt, die ihren Kunden herausragende Lösungen bieten sowie Zeit und Ressourcen investieren, um Shopware-Händlern beim Erreichen ihrer E-Commerce-Ziele zu unterstützen. Im Rahmen dieses Engagements wird Alibaba.com in den kommenden Monaten gemeinsam mit Shopware Co-Marketing-Veranstaltungen in Deutschland ausrichten. Ziel ist es, Shopware-Händlern ein besseres Verständnis der Alibaba.com-Plattform zu vermitteln, ihre digitale Exportstrategie zu verbessern und Zugang zu den neuesten Beschaffungstrends zu ermöglichen. Die aktuelle digitale March Expo auf Alibaba.com bietet beispielsweise Shopware-Händlern einen einfachen Zugang zu innovativen und beliebten Produkten. Karl Wehner, Geschäftsführer von Alibaba.com Deutschland, kommentiert: „Es ist eine sehr spannende Partnerschaft für ambitionierte deutsche Mittelständler. Auf Alibaba.com sehen wir eine starke Nachfrage nach deutschen Marken, die international für hochwertige, einzigartige und gut gemachte Produkte stehen. Durch diese Partnerschaft können wir die technische Plattform von Shopware nutzen, um deutschen KMU dabei zu helfen, auf der internationalen Bühne zu glänzen.“ Stefan Hamann, Gründer von Shopware, ergänzt: „Mit mehr als 47 Millionen Käufern weltweit eröffnet Alibaba.com – unser erster Marketplace Gold Partner – unseren Händlern Zugang zu globalen Exportchancen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um den technologiegetriebenen, digitalen Export auf die nächste Stufe zu heben.“

Dein Ansprechpartner

Wiljo Krechting

Wiljo Krechting

Manager Public Relations

Wiljo Krechting ist E-Commerce-Experte und Manager Public Relations beim Shopsystem-Hersteller shopware AG. Der Medienprofi Krechting studierte Politikwissenschaften und Journalistik in Münster und Melbourne und sammelte dort Erfahrungen als Auslandskorrespondent für den Axel-Springer-Verlag. Journalistische Stationen durchlief Krechting unter anderem bei der Rheinischen Post, der WELT, BILD, dem Hamburger Abendblatt und dem australischen Wirtschaftsportal theaustralian.com.