This page is also available in English. Change to English page
Realisiert mit Shopware 6

CLEW

Key Facts

Shopware Edition

Unternehmen

  • Start-Up mit Sitz in München, das innovative Step-In Snowboardbindungen herstellt

Branche

  • Outdoor-Sport 

Merkmale

  • B2C

Technische Besonderheiten

  • Anbindung an das ERP-System Odoo
  • E-Mail-Marketing-Tool Mailchimp im Einsatz

Umsetzung & Hosting

  • 6 Wochen Umsetzungsdauer
  • Umsetzung durch Shopware Enterprise Partner dasistweb
  • Hosting bei Shopware Hosting Partner root360

CLEW – Die Snowboard-Bindungen mit Clou

Für drei Freunde aus München gehört das Snowboarden zum Winter wie der Schnee zu den Bergen.
Aus Ihrer Leidenschaft für den Outdoor-Sport entstand 2017 die Idee für ihr Start-Up. Denn immer wieder fallen den Gründern die signifikanten Nachteile der herkömmlichen Snowboard-Bindungssysteme auf: Insbesondere das ständige An- und Abschnallen der Bindungen stört leidenschaftliche Snowboarder extrem.
Die Gründer starten die Ideenforschung und im Mai 2017 ist es schließlich soweit: Das Konzept der zweiteiligen Snowboard-Bindung ist geboren. Ein erster Prototoyp entsteht im 3D-Druck-Verfahren.

Mit der patentierten Verschlussmechanik sparen Snowboarder viel Zeit beim An- und Abschnallen. Durch die Step-in-Funktion zieht der Kunde ausschließlich an einem ergonomischen Zuggriff, der das Fußteil freigibt, sodass man direkt aus der Bindung steigen kann.
Anfang 2019 folgte der erste Messeauftritt auf der ISPO in München, nachdem sich die Gründer dank Stipendium ein Jahr lang in Vollzeit ihrem Projekt widmen konnten.
Im März 2019 wurde schließlich die CLEW GmbH gegründet mit der klaren Mission, das Produkt noch in diesem Winter auf den Markt zu bringen und das Snowboarden damit für alle attraktiver und komfortabler zu machen. 

CLEW ist erster Shopware-6-Kunde

Seit dem Sommer befindet sich das Start-Up in den Vorbereitungen für die erste Produktion. Damit war es auch an der Zeit, sich Gedanken über die ersten Vertriebswege zu machen. Schnell war klar, dass ein Onlineshop benötigt wird.

Bereits vor Projektstart standen die Gründer in Kontakt mit der Shopware Enterprise Agentur dasistweb aus München. Gemeinsam mit der Agentur war die Entscheidung, das Projekt mit Shopware 6 zu starten, schnell gefallen.
Die neue E-Commerce-Lösung, die Shopware im Juli 2019 released hat, bietet bereits in der Early Access Ausführung die optimale Basis für CLEW, um ihr Onlinebusiness damit zu betreiben. 

Shopware 6 bedient sich aktuellster Technologien auf Basis des API-first Ansatzes und bietet viele out-of-the box Funktionen, sodass eine kurze Time-to-market gewährleistet ist. So brauchte dasistweb lediglich eine Umsetzungszeit von sechs Wochen, um das Projekt auf Shopware zu launchen. 

Erste Artikel und ein cleanes Design

Der Shop bietet in einer Hauptkategorie vier verschiedene Artikelvarianten. Als Besonderheit wurden im Shop Zahlarten implementiert, die abhängig vom Artikel ausgewählt werden können. Im Shop gibt es eine limitierte Pre Rider Edition der CLEW Bindung, die im Dezember 2019 ausgeliefert wird (Sofort-Kauf). Die drei anderen Produkte können bereits jetzt vorbestellt werden, sind allerdings erst ab Oktober 2020 lieferbar (Kauf auf Rechnung).

Der Shop kommt mit einem cleanen und emotionalen Design daher, welches auf Basis der neuen Shopware Erlebniswelten gestaltet wurde. Das Erstellen von Erlebniswelten ist intuitiv einfach und erfordert keine Designaffinität oder technisches Vorwissen.

Für den Shopware 6 Shop von CLEW wurde zudem eine Schnittstelle an das ERP-System Odoo geschaffen. Über das ERP-System werden die Bestellungen abgewickelt. Für das E-Mail-Marketing nutzt CLEW Mailchimp als Lösung.

Ausblick in die Zukunft

Aktuell vertreibt CLEW seine Produkte ausschließlich in Deutschland und Österreich über den eigenen Onlineshop. In Zukunft sollen auch Händler die Bindungen anbieten können. 

Zum Onlineshop