The Forrester Wave™ for B2B Commerce Solutions Q2 2024
1 Minute Lesezeit

Shopware 6 Release News – neue Features im Februar 2023

Shopware 6 Release News – neue Features im Februar 2023

Shopware 6.4.19.0 ist da! Dich erwarten begehrte Features, mit denen du beispielsweise digitale Produkte verkaufen oder Content je nach Device ein- und ausblenden kannst.

Erfahre mehr in den jeweiligen Abschnitten und schau dir ergänzend das Release Video an.

Release News Allgemeine News 860x58

Biete digitale Produkte mit Shopware an

Viele Händler vertreiben nicht nur physische Produkte, sondern zusätzlich oder sogar ausschließlich digitale Produkte. Für solche digitalen Produkte gibt es zahlreiche Beispiele: E-Books, Musik-Downloads, Filme und Serien, Games, Software und Software-Erweiterungen, Schriftarten, Grafiken und vieles mehr.

Du möchtest auch digitale Produkte anbieten? Mit Shopware ist dies nun ohne Umstände möglich. Unter Produkte kannst du in der Administration ein digitales Produkt anlegen und dabei das Produkt als Datei hochladen.

Es ist auch möglich, verschiedene Varianten für ein Produkt anzubieten, zum Beispiel ein Buch in physischer und digitaler Form.

Digitale Produkte und Varianten

Alle digitalen Produkte sind in der Administration mit dem Bagde versehen und somit schnell als solche zu erkennen.

Wenn deine Kunden digitale Produkte kaufen …

  • Anders als bei physischen Produkten sehen deine Kunden beim Kauf eines digitalen Produkts in der Storefront eine weitere Checkbox, die mit dem Widerrufsrecht bei digitalen Produkten zusammenhängt (siehe Screenshot unten).

  • Zudem erhalten deine Kunden nach dem Kauf eines digitalen Produkts eine Mail mit Link zum Download.

Auch in der Storefront können Kunden den Download vornehmen, sie finden diese Option unter dem Menüpunkt Bestellungen.

Digitale Produkte Checkboxen

In unserer Dokumentation kannst du noch mehr über digitale Produkte nachlesen.

Verbesserte Logik bei der Suche in der Administration

Im Tagesgeschäft ist es wichtig, dass du schnell findest, wonach du suchst – das gilt vor allem auch für die Shopware Administration. Um dir den täglichen Umgang zu erleichtern, haben wir die Suchlogik optimiert. Du kannst diese nun so konfigurieren, dass anstelle der bisher gewohnten „Oder“-Suche nun eine präzisere „Und“-Suche greift. Folgendes Beispiel verdeutlicht die Logiken und ihre Unterschiede.

So war es bisher: Du hast im Admin den Kunden „Max Mustermann“ gesucht. Die Suche hat dir als Ergebnisse Kunden ausgespielt, die entweder den Vornamen „Max“ oder den Nachnamen „Mustermann“ enthielten, also beispielsweise auch „Erika Mustermann“.

So ist es jetzt: Änderst du die Suchlogik zu einer „Und“-Suche, werden dir bei der Suche nach „Max Mustermann“ nur noch Ergebnisse angezeigt, die beide Suchbegriffe enthalten, also nur noch Kunden, die exakt „Max Mustermann“ heißen.

Bitte beachte: Diese Änderung betrifft dich nur, wenn du Shopware self-hosted nutzt und Elasticsearch installiert und aktiviert hast.

Neu: Flow Templates für den Flow Builder

Mit dem Flow Builder kannst du hochindividuelle Geschäftsprozesse festlegen und automatisieren – ganz ohne Code.

Flow Builder

Wir arbeiten dieses Key Feature stetig weiter aus. So haben wir mit diesem Release den Flow Builder um Flow Templates ergänzt. Dabei handelt es sich um Vorlagen für verschiedene, automatisierte Abläufe.

Diese findest du nun in der Administration im neuen Tab unter Einstellungen > Flow Builder > Flow-Templates. Zunächst siehst du hier ausschließlich von uns vorgefertigte Flows, die du zur Inspiration nutzen kannst. In zukünftigen Iterationen wirst du hier eigene Flows abspeichern können. Außerdem ist geplant, dass der Flow Builder mit Apps kombinierbar ist und Apps dann auch Flow Templates ausgeben können.

Flow Templates

Die neue Übersicht der Flow Templates. Via Klick auf Neuen Flow aus Template erstellen kannst du auf der Basis eines Templates einen neuen Flow erstellen.

Zeige oder verberge deinen Content abhängig vom Endgerät

Steige die User Experience, indem du Inhalte auf bestimmten Endgeräten anzeigst oder verbirgst. Ein Video stört beispielsweise vielleicht eher, wenn es auf dem Smartphone startet, das nicht mit dem WLAN verbunden ist oder entfaltet nur auf dem Breitbild via Desktop seine wahre Wirkung. All solche Details kannst du nun berücksichtigen!

Dazu kannst du in den Shopware Erlebniswelten beim Gestalten deiner Seiten sowohl in den Inhaltsblöcken als auch bei ganzen Sektionen die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Klicke dazu einfach auf die Block- bzw. Sektions-Einstellungen und den Menüpunkt Sichtbarkeit. Dort kannst du zwischen den Ansichten Mobil, Tablet und Desktop unterscheiden.

Erlebniswelten Sichtbarkeit für Sektionen

Shopware Erlebniswelten: Markiere Blöcke als Favoriten und finde sie schneller

Eine weitere Neuerung für die Shopware Erlebniswelten: Ab jetzt kannst du Blöcke und Elemente als Favoriten markieren. Klicke dazu einfach auf das Herzsymbol. Filtere im Dropdown-Menü nach Favoriten, um direkt die Blöcke oder Elemente zu finden, die du oft benutzt.

Erlebniswelten Blöcke als Favoriten markieren

Shoutout: Dieses Feature haben wir Joshua Behrens zu verdanken! Wir wissen es sehr zu schätzen, wenn Community-Mitglieder Zeit und Mühe in unser Produkt investieren und wir alle davon profitieren. Großes Dankeschön! 💙

Die Zusammenfassung im Release Video

In diesem Video informiert dich Christian über die Änderungen des neuen Release und zeigt dir, wo diese in der Shopware Administration zu sehen sind.

Release News Überschrift Kommerzielle Feature & Service News 860x58

Hier geht es um Features, die nicht in der Community Edition enthalten sind. Schaue in unsere Übersicht, um Einblicke über die verschiedenen Shopware Pläne zu erhalten.

mach dich bereits fuer guided shopping

Digital Sales Rooms ist jetzt final veröffentlicht

Wir haben bereits häufiger von Digital Sales Rooms berichtet. Dabei handelt es sich um eine hochmoderne Funktion, mit der du kundenorientierte und interaktive Live-Video Events direkt auf deiner Webseite durchführen kannst – ohne zwischen Präsentations-Tool, Videokonferenz-System und Onlineshop wechseln zu müssen.

Bisher war Digital Sales Rooms (früher Guided Shopping genannt) nur in der Beta-Version erhältlich, doch seit dem 31. Januar 2023 ist das Feature final für Shopware Beyond verfügbar. Erfahre mehr auf der Digital Sales Rooms Seite.

Guided Shopping

Verwalte mehrere Lager und Inventarbestände mit Multi-Inventory

Eine effektive und effiziente Bestandsverwaltung hat große Auswirkungen auf deinen Business-Erfolg. Dank Multi-Inventory kannst du nun Bestellungen über multiple Standorte hinaus mit Leichtigkeit verwalten und ausführen. Das wiederum bedeutet zufriedene Kunden und optimiertere Geschäftsabläufe. Diese Funktion ist für Shopware Beyond verfügbar.

Deine Möglichkeiten mit Multi-Inventory:

  • Organisiere Lager in Lagergruppen

  • Ordne Lagergruppen Produkte zu und definiere den Bestand pro Lager

  • Verknüpfe Lagergruppen mit Regeln, um beispielsweise Kunden automatisch den richtigen Lagerbestand anzuzeigen

Multi-Inventory

Flow Builder | Flows teilen

Wir haben oben bereits über die neuen Flow Templates gesprochen. Für Nutzer von Shopware Rise, Evolve oder Beyond ist es nun auch möglich, Flows zu teilen.

Wenn du beispielsweise mehrere Shops betreibst, kannst du Flows vom einen in den anderen Shop übertragen. Ein anderes Beispiel ist die Übertragung von einem Staging- zu einem Live-System.

Der Transfer wird durch eine Upload-/Download-Funktion ermöglicht. Die teilbaren Flows enthalten verschiedene Referenzen, von Produkten über Kundengruppen bis hin zu benutzerdefinierten Feldern, E-Mail-Vorlagen oder Regeln.

Nicht vergessen: Aktiviere Shopware Commercial

Um neue Funktionen wie Multi-Inventory und teilbare Flows nutzen zu können, ist bei Nutzern von self-hosted Versionen eine Aktivierung von Shopware Commercial notwendig.

So einfach gehts:

  • Logge dich in deinem Admin-Bereich ein

  • Gehe auf Erweiterungen

  • Gehe auf Meine Erweiterungen

  • Aktiviere Shopware Commercial

Auch Updates erhältst du somit automatisch und musst keine separaten Neuerungen manuell durchführen.

Shopware Commercial
Release News Shopware Weiterführende Informationen
  • Release News verpasst? Informiere Dich über vergangene Releases!

  • Alle Neuerungen kannst Du wie immer auch in der Upgrade.md einsehen.

  • Welches Problem Dich auch beschäftigt, oft lohnt sich zuerst ein Blick in unsere Dokumentation.

ReleaseNews Credits 860x58

Wir danken allen GitHub-Contributors für ihre Pull Requests, die in diese Version eingeflossen sind!

Marco Gier

Joshua Behrens

Alexander Schmidt

Felix von WIRDUZEN

Jochen Manz

Blogthema vorschlagenShape

Newsletter

Nichts mehr verpassen. Wir halten Dich per E-Mail auf dem Laufenden.

Zum Newsletter-Manager