This page is also available in English. Change to English page

Shopware Premium Themes – das perfekte Design für Deinen Onlineshop?

Shopware Premium Themes – das perfekte Design für Deinen Onlineshop?

To the English article

Das neue Premium Theme „Shape“ für Shopware 6 ist da und schließt sich somit den zuletzt veröffentlichten Premium Themes „Elle“ und „Showroom“ an. Wir haben mit der Shopware Theme-Expertin Julia Leusing gesprochen und zeigen Dir in diesem Blogbeitrag, was bei der Wahl eines Themes zu beachten ist, was die Shopware Themes auszeichnet und für welche Shops sie sich gut eignen.

Warum ist die Wahl des Themes so wichtig?

Es ist ähnlich wie das erstmalige Betreten eines neuen Ladengeschäfts, in dem die Atmosphäre bewusst oder auch unbewusst aufgenommen wird. Die ersten wenigen Sekunden, der erste Eindruck ist entscheidend. Und nicht anders ist es im Onlineshop: Das Design Deines Onlineshops ist das erste, was Deine Besucher und potenziellen Kunden sehen. Er entscheidet schlagartig darüber, ob sich die Person wohlfühlt und mit dem Stöbern beginnt oder den Verkaufsbereich lieber gleich wieder verlässt.

Bei einem Onlineshop ist das Visuelle womöglich sogar noch wichtiger als beim Besuch eines stationären Geschäfts, da andere Sinneseindrücke, wie zum Beispiel der Geruch, entfallen. Umso wichtiger erscheint die Benutzeroberfläche des Onlineshops, der Eindruck, wie aufgeräumt die Storefront wirkt, wie harmonisch das Design und worauf die Aufmerksamkeit als erstes gelenkt wird. All das wird durch ein Theme maßgeblich mitbestimmt. Es lohnt sich also, sich intensiv mit den zur Auswahl stehenden Themes zu beschäftigen, um herauszufinden, welches für Dich, Deinen Shop und Deine Verkaufskanäle am besten passt. 

Exkurs: Was ist ein Theme?

Ein Theme ist die grafische Oberflächengestaltung für Deinen Shop. Es beinhaltet ein Bündel an Designelementen, die Du meist noch konfigurieren kannst. Dadurch verändert sich dann auch die Visualisierung Deines Shops. In der Shopware Administration kannst Du Dir unter Inhalte > Themes eine Übersicht über Deine Themes verschaffen. Dort findest Du zum Beispiel das Default Theme, das standardmäßig immer mitgeliefert wird und Deiner Storefront zugewiesen ist. In Shopware kannst Du übrigens nicht nur ein Theme verwenden, sondern jedem Sales Channel ein eigenes Theme zuweisen.

Die drei Shopware Premium Themes

Nachdem in diesem Jahr bereits unsere Premium Themes „Elle“ und „Showroom“ veröffentlicht wurden, kannst Du Deine Kunden jetzt auch mit dem dritten Premium Theme „Shape“ von Deinem Onlineshop begeistern. Die Premium Themes wurden eigens von Shopware entwickelt und sind neben dem regulären Standard Storefront Theme für Shopware 6 erhältlich. Alle drei Premium Themes sind sowohl in der Professional als auch in der Enterprise Edition  als Cloud oder self-hosted Variante kostenlos für Dich verfügbar. Ob in der Cloud oder self-hosted: Nutzt Du bereits eine Shopware 6 Professional oder Enterprise Edition, kannst Du Dir im App Store der Shopware Administration die Themes kostenlos herunterladen und installieren. Arbeitest Du hingegen mit der Community Edition, kannst Du im Shopware Store kostenlos eine 30-tägige Testversion erwerben. Doch zuerst zeigen wir Dir, worin sich die Designs unterscheiden und was die gemeinsamen Nenner sind.

Was haben die drei Premium Themes gemeinsam?

Die drei Premium Themes sind leicht konfigurierbar, sodass einem unkomplizierten Wechsel Deines Themes nichts im Wege steht. Die Inbetriebnahme lässt sich daher auch ohne professionelle Unterstützung problemlos realisieren. Trotz der einfachen Handhabe verfügen die Themes über ausreichende Anpassungs-Möglichkeiten, damit Du sie nach Deinen Vorstellungen individualisieren kannst. Gestalte das Theme also entsprechend Deiner individuellen Wünsche, ohne Dich in zu komplexen Einstellungsmöglichkeiten zu verlieren. 

Da dir drei Premium Themes „Elle“, „Showroom“ und „Shape“ von der shopware AG selbst entwickelt wurden, kannst Du Dir sicher sein: Sie sind perfekt auf Shopware und dessen Funktionen abgestimmt. So sind sie auch mit anderen Apps kompatibel und lassen sich problemlos erweitern. Auch die Darstellung auf Smartphones und anderen mobilen Geräten ist einwandfrei – was bekannterweise für die Nutzererfahrung heute so wichtig ist wie nie zuvor.

Alle Premium Themes wurden für eine gute Nutzererfahrung optimiert und nach höchsten Designansprüchen konzipiert. Die Themes unterscheiden sich in der Art der Produktplatzierung, der Farbpalette und der Anordnung der Elemente – so findet sich in jedem Theme eine eigene Stilrichtung wieder, die auf einer harmonisierenden Symbiose beruht. 

Das macht das Shopware Premium Theme „Elle“ einzigartig

„Elle“ erinnert durch die leichte und frische Optik an das Standard-Theme von Shopware. Trotzdem kannst Du Dich mit dem Premium Theme „Elle“ vom Standard abheben, da es mit einer eigenen, modernen Optik überzeugt. 

  • Fokus auf der perfekten Produktdarstellung
  • Top- und Footerbar sind farblich anpassbar
  • Dein Shop-Logo kommt in der Fußzeile zur Geltung
  • Sowohl für kleine als auch für große Produktsortimente geeignet, da sich das Theme gut skalieren lässt
  • Durch die schmale Kopfzeile steht Deine Company-Story im Vordergrund
  • Optimale Balance von Weißraum und Kontrast betont Deinen Content zusätzlich 

Das Elle Theme im Store

Wie das Premium Theme „Showroom“ Dir zu Deinem virtuellen Ausstellungsraum verhilft

Das Premium Theme „Showroom“ überzeugt durch eine minimalistische und klare Gestaltung und sticht mit seinem stylischen und cleanen Design hervor.

  • Fokus auf einzigartiger Produktplatzierung, wirkt wie ein Ausstellungsraum für Deine Artikel 
  • Top- und Footerbar sind farblich anpassbar
  • Dein Shop-Logo kommt in der Fußzeile zur Geltung
  • Sowohl für kleine als auch für große Produktsortimente geeignet, da sich das Theme gut skalieren lässt
  • Cleane und kleine Menü-Bar für Raum zugunsten großer Produktfotos 

Das Showroom Theme im Store

Das Premium Theme „Shape“ verleiht Deiner Brand Identity Stil und Wiedererkennungswert

Das Premium Theme „Shape“ sticht durch seine zarte, elegante und aussagekräftige Optik hervor. Es zeichnet sich durch das offene und dynamische Design aus und bietet Dir viel Raum, Deine Produkte und Deinen Content optimal in Szene zu setzen. Mit „Shape“ kannst Du Deine Brand Identity in den Vordergrund stellen und verleihst Deiner Marke Stil und Wiedererkennungswert.

  • Fokus auf Bilder und redaktionellen Content, lebendiges Produkterlebnis
  • Flache Struktur, Navigation für kleinen Kategoriebaum konzipiert
  • Optimal für kleine und individuelle Produktsortimente, da die Kategorietiefe auf drei Ebenen begrenzt ist
  • Aufeinander abgestimmten Akzente und Shadows – verknüpft mit der Hauptfarbe 
  • Extra angefertigte Illustrationen für spezielle Shopseiten, zum Beispiel Seite im Wartungsmodus, 404-Fehlerseite usw.

Das Shape Theme im Store

Alle Shopware Premium Themes sind branchenübergreifend anpassbar  

Alle drei Premium Themes überzeugen durch neue ausgefallene Designs, die sich vom Standard abheben und Dir individuelle Konfigurationsmöglichkeiten bieten. Denn ähnlich wie beim Standard Theme kannst Du die Premium Themes Deinen Wünschen entsprechend anpassen. 

Der folgende Screenshot zeigt, was Du beispielsweise beim Showroom Theme alles anpassen kannst.

screencapture-themes-swstage-store-admin-2021-11-23-15_18_57j7hwjy7CrvHVk

Nachdem Du Dir nun einen Überblick über die Themes verschaffen konntest, folgen jetzt tiefere Einblicke. Mithilfe von Julia haben wir noch einige interessante Fragen klären können … 

Q&A zur Entwicklung der Themes mit Julia Leusing, die als Product Owner für die Area Sales Channels zuständig ist

Hey Julia, Du warst an der Entwicklung der Themes beteiligt. Wie lange hat der Entwicklungsprozess insgesamt gedauert? 

Das ist nicht ganz leicht zu beantworten und variiert von Theme zu Theme, weil es unterschiedliche Designwünsche und Änderungen im Vergleich zum Default Template gab. Insgesamt ist viel Arbeit und Herzblut in die Themes geflossen: von der Konzeptionsphase über die Prüfung durch Entwickler bezüglich Umsetzbarkeit bis hin zur Qualitätssicherung plus Release und Marketing.

Was waren die größten Herausforderungen im Entwicklungsprozess der Themes? 

Die größte Herausforderung war bzw. ist es, abzuwägen, welchen Mehrwert die Design-Anpassungen für den Shopbetreiber und letztlich auch für den Endkunden haben und wie viel Wartungsaufwand dahintersteckt. Manches wird eben doch erst während der Entwicklung sichtbar und dann muss eine Entscheidung getroffen werden.  

Welchen Hintergrund haben die Bezeichnungen der Themes: „Elle“, „Showroom“ und „Shape“?

Die Namen sind in Abstimmung mit unseren Designern entstanden. Dabei wurde darauf geachtet, dass die Namen neutral sind und keiner bestimmten Branchen zuzuordnen sind. In einem „Showroom“ kann alles entstehen. „Elle“ ist ein Name, sagt aber nichts über ein Farbschema oder ein Produkt aus. Genauso ist der Name „Shape“ frei interpretierbar und bedeutet „etwas in Form geben, etwas gestalten“. 

Hast Du ein Lieblingstheme?  

Nein, habe ich nicht, denn jedes Theme hat seine eigene Designsprache. Am glücklichsten macht es mich, wenn ich sehe, dass die Themes zum Einsatz kommen und den Shopbetreibern gefallen. Daher freue ich mich über jedes Feedback – auch Verbesserungsvorschläge oder Design-Ideen. Diese können Nutzer über den Issue Tracker an uns übermitteln.

Wie entscheide ich letztlich, welches Theme zu mir passt?  

Ausprobieren! Da die Premium Themes, Features der Professional und der Enterprise Edition sind, brauchst Du Dich nicht direkt entscheiden, sondern hast die Chance zu testen, welches Theme den besten Rahmen für Dein Produkt und Deine Marke darstellt. Bedenke nur, dass der schönste Rahmen nichts nützt, wenn die Produktbilder nicht überzeugen.

Sind noch weitere Themes in Planung? 

Tatsächlich planen wir neben den drei bisher veröffentlichen Themes „Elle“, „Shape“ und „Showroom“ noch weitere Shopware Premium Themes. Die Community darf also gespannt sein. 

Danke Julia für die Insights und Tipps!

shopware

Julia Leusing, Product Owner Area Sales Channels, shopware AG, Twitter: @whizzymind

Fazit: Die Entscheidung für ein Theme sollte immer eine individuelle sein

Allgemein ist es sinnvoll, Deine Themes mit Bedacht auszuwählen. Wenn sich Deine Kunden in Deinem Onlineshop wohlfühlen und sich schnell und einfach dort zurechtfinden, wirkt sich das schließlich positiv auf die User Experience und somit auch auf Deinen Umsatz aus. Teste also ruhig ausgiebig und überzeuge Dich vom Look-and-Feel der verschiedenen Designs, bevor Du es einem Verkaufskanal endgültig zuweist. Die Shopware Premium Themes eignen sich dazu besonders gut, da Du sie einfach installieren, schnell konfigurieren und unkompliziert zwischen ihnen wechseln kannst. Wer jedoch ein komplexeres Theme mit umfassenderen Konfigurations-Möglichkeiten bevorzugt, findet im Shopware Store noch viele weitere Themes.

Alle Themes im Shopware Store

Erfahre mehr über Themes

Newsletter

Nichts mehr verpassen. Wir halten Dich per E-Mail auf dem Laufenden.

Shopware Logo
Deine Meinung ist uns wichtig!

Ehrliches Feedback ist wertvoll und unsere Grundlage für Verbesserungen. Deshalb bitten wir Dich, kurz an unserer aktuellen Umfrage zu Shopware als Marke teilzunehmen. Du benötigst dafür wahrscheinlich weniger als 5 Minuten.